deutsch

EAF-Trafo 52 MVA 20 kV

Durch diese Investition in den neuen Ofentrafo, der bereits ab 04/2014 verfügbar ist und im Sommerstillstand 2014 installiert wird, konnte ein schon lange geplanter Schritt in Richtung einer massiven Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit am Standort gesetzt werden, da nun auch bei diesem Schlüsselaggregat die Redundanz gegeben ist.